Zum ersten Mal verwandelte sich die Doppelturnhalle in ein Spielparadies für bewegungsfreudige Kinder.
Das Bällelibad war ein beliebter Treffpunkt für die kleinen Wilden.
Beim Hochziehen an Seilen zeigte sich, wer genug Mut und Ausdauer hatte, um auf die grosse Matte zu klettern. Auch die beliebte Mattenschaukel war ein weiteres Highlight des Bewegungsnachmittags.

Nach zweieinhalb Stunden waren auch die wildesten Kids ausgepowert und traten verschwitzt aber glücklich den Heimweg an.